AKZEPTIEREN

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Ein Cookie ermöglicht uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Angebote zu unterbreiten. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Mehr Informationen hierzu unter Datenschutz.

Blue Jaguar F-TYPE driving on a road surrounded by snow and a large modern building.

ALLES WISSENSWERTE ZUM ALLRADANTRIEB

ALLES WISSENSWERTE ZUM ALLRADANTRIEB

Immer mehr Menschen entscheiden sich für einen Allradantrieb (AWD), und für viele ist diese Option bei der Entscheidung für ein Fahrzeug sogar ausschlaggebend. Von Familienfahrzeugen bis zu Limousinen, von SUVs bis zu Sportwagen – der Allradantrieb ist bei jeder Fahrzeugkategorie vertreten. Doch was genau ist AWD eigentlich, und welche Vorteile hat er?

WAS IST ALLRADANTRIEB (AWD)?

Der Allradantrieb gibt dem Fahrer auf allen Strassenbelägen und bei jedem Wetter mehr Sicherheit. Das System verteilt die Kraft des Motors auf alle vier Räder anstatt auf nur zwei und ermöglicht so eine bessere Bodenhaftung. Ob lose Kieswege mitten im Sommer oder vereiste Strassen im Winter, Fahrzeuge mit Allradantrieb bieten bessere Stabilität und Kontrolle.

Das System ist jederzeit aktiv und arbeitet durchgängig, sodass der Fahrer nicht manuell vom Zweiradantrieb auf den Allradantrieb wechseln muss. Der Allradantrieb ist nicht nur sicherer, sondern ermöglicht durch die bessere Traktion dynamischeres Handling sowie bei sportlicherem Fahrverhalten auch mehr Stabilität.

UNTERSCHIED ZWISCHEN AWD (ALLRADANTRIEB) UND 4WD (FOUR-WHEEL DRIVE)

AWD-Systeme werden mehr von Elektronik als von mechanischen Teilen gesteuert und primär für Strassenfahrzeuge verwendet. Ihre Aufgabe ist es, auf den unterschiedlichsten Strassenbelägen und bei jedem Wetter optimale Traktion zu gewährleisten. Die 4WD-Systeme dagegen sind wesentlich komplexer und verfügen über mehr mechanische Teile. Sie werden für Fahrzeuge verwendet, die in extremen Offroad-Umgebungen zum Einsatz kommen und auch Felsen überwinden, tiefes Wasser durchqueren und steile Hügel erklimmen müssen.

/

JAGUAR ALLRADSYSTEME

Jedes Fahrzeug von Jaguar ist auch mit Allradantrieb erhältlich. Unsere Luxuslimousine, der XJ, bietet sogar das Torque-On-Demand-Allradsystem. Alle anderen Fahrzeuge, wie der F‑TYPE, XE, XF und der F‑PACE, sind mit unserem innovativen und einzigartigen Intelligent Driveline Dynamics AWD ausgestattet. Beide Systeme sind so entwickelt, dass sie unter normalen Fahrbedingungen 90% des Drehmoments auf die Hinterräder übertragen. So wird sichergestellt, dass jedes unserer Fahrzeuge mit AWD den dynamischen Heckantrieb von Jaguar beibehält und das typische Fahrerlebnis gewährleistet wird.

Erkennt das System, dass mehr Traktion benötigt wird, leitet es das benötigte Drehmoment nahtlos an die Vorderreifen weiter, um die Stabilität zu verbessern. Die Systeme arbeiten ständig daran, das optimale Gleichgewicht zwischen Traktion und Leistung zu finden. In dem Moment, wo die zusätzliche Traktion nicht mehr benötigt wird, wird der Antrieb auf die Hinterachse zurückgeleitet.

INTELLIGENT DRIVELINE DYNAMICS

Der AWD von Jaguar mit Intelligent Driveline Dynamics (IDD) wurde exklusiv für den F-TYPE, XE, XF und F-PACE entwickelt und unterscheidet sich vor allem durch eine besondere Funktion von anderen Allradsystemen: Während andere Systeme erst dann aktiv werden, wenn das Fahrzeug bereits Traktion verliert, berechnet der AWD mit IDD von Jaguar solche Situationen bereits im Vorhinein. Merkt das System, dass die Bodenhaftung verloren geht, wechselt es präventiv das Drehmoment, um die Kontrolle und die Stabilität aufrechtzuerhalten.

/

TORQUE‑ON‑DEMAND

Das innovative Torque‑On‑Demand-Allradsystem von Jaguar wird beim Jaguar XJ angeboten. Diese extrem reaktionsschnelle Technologie verteilt das Drehmoment an die Reifen mit der meisten Traktion und garantiert so eine nahtlose und agile Leistung. Das Ergebnis ist maximale Bodenhaftung und Kontrolle bei jedem Wetter und auf jeder Oberfläche.

/

OPTIMIERTE PERFORMANCE

Die AWD-Systeme von Jaguar verbessern nicht nur das Fahrerlebnis auf Oberflächen mit geringer Traktion und bei schlechtem Wetter, sondern verbessern die Leistung auch bei trockenen Verhältnissen. Egal, ob Sie einen F‑TYPE, XE, XF oder F‑PACE steuern, und egal, ob Sie auf der Landstrasse oder im Gelände unterwegs sind, die Vorteile des Allradantriebs von Jaguar sind jederzeit spürbar.

/
© JAGUAR LAND ROVER LIMITED 2019

Wir sind bestrebt, die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen auf unserer Website zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie jedoch die Geschäftsbedingungen, die ab dem Tag Ihrer ersten Nutzung der Website gültig sind. Die genannten Werte sind Ergebnis offizieller Herstellertests gemäss EU-Vorschriften.

Der tatsächliche Verbrauch eines Fahrzeugs kann von den Testergebnissen abweichen. Die Angaben sind nur für Vergleichszwecke gedacht.

Die Informationen, technischen Angaben, Motoren und Farben auf dieser Website basieren auf den europäischen Spezifikationen, können je nach Markt variieren und können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Manche Fahrzeuge werden mit Sonderausstattung gezeigt, die möglicherweise nicht in allen Märkten erhältlich ist. Bitte wenden Sie sich an Ihren Händler, um weitere Informationen zu Verfügbarkeit und Preisen zu erhalten.

Alle Angaben sind Zielwerte des Herstellers und müssen vor Produktionsstart noch bestätigt werden. Weitere Angaben in Bezug auf CO2-Emissionen und der Energieeffizienz finden sich unter “SPEZIFIKATIONEN”. Der durchschnittliche CO2-Ausstoss aller in der Schweiz verkauften Personenwagen beträgt 137 g/km.

Beachten Sie bitte, dass die Angaben für CO2-Emissionen und Treibstoffverbrauch je nach Reifen variieren können.