AKZEPTIEREN

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Ein Cookie ermöglicht uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Angebote zu unterbreiten. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Mehr Informationen hierzu unter Datenschutz.

AUSGEPRÄGTE ZUKUNFTSSICHERHEIT

Bei WLTP‑Fahrzyklustests* konnte mit dem I‑PACE eine elektrische Reichweite von 470 km erreicht werden. Seine Reichweite verdankt er seiner Hightech‑Lithium‑Ionen‑Batterie mit einer Speicherkapazität von 90 kWh. Durch die Kombination aus Elektrofahrzeug‑Technologie der nächsten Generation und unserer Leidenschaft für Design haben wir ein emissionsfreies Fahrzeug entwickelt, das puren Fahrspass bietet und dabei auch weiterhin unverkennbar ein Jaguar ist.

WUSSTEN SIE SCHON?

Wählen Sie eine Kategorie aus, um mehr über die Auswirkungen auf die elektrische Reichweite des I-PACE zu erfahren.

KLIMATISIERTER INNENRAUM

Die Heizung und die Klimaregelung verbrauchen Energie, wodurch die elektrische Reichweite beeinträchtigt werden kann. 

Diese Systeme werden häufig bei Fahrtbeginn verwendet. Aus diesem Grund ist der I‑PACE in der Lage, den Innenraum vor der Abfahrt zu heizen oder zu kühlen, während das Auto noch geladen wird. So werden die Auswirkungen auf die Reichweite minimiert. Der I‑PACE kann den Strom aus dem Stromnetz beziehen, um den Innenraum zu heizen oder zu kühlen, und muss nicht auf die Batterie zurückgreifen.

EXTREME TEMPERATUREN

Extrem niedrige und hohe Temperaturen können sich darauf auswirken, wie gut die Batterie ihren Ladezustand beibehalten kann. 

Der I‑PACE ist mit fortschrittlichen Wärmemanagementsystemen ausgestattet, mit denen eine optimale Betriebstemperatur der Batterie sichergestellt wird. Ausserdem werden die Auswirkungen der Aussentemperaturen auf die Reichweite des Fahrzeugs minimiert.

FAHRSTIL

Der Fahrstil ist einer der entscheidendsten Faktoren für die elektrische Reichweite des Fahrzeugs. Eine häufige und starke Beschleunigung wirkt sich nachteilig auf den Ladezustand des Fahrzeugs aus. Das Fahren mit gleichmässiger Geschwindigkeit trägt hingegen zu einer Optimierung der Reichweite eines Elektrofahrzeugs bei. Durch eine schrittweise Beschleunigung sind Sie ausserdem weniger auf scharfe Bremsvorgänge angewiesen, die mehr Energie als ein sanftes Bremsen verbrauchen. 

Das Fahren mit gleichmässiger Geschwindigkeit trägt zu einer Optimierung der Reichweite bei.

FAHREN BEI HOHEM VERKEHRSAUFKOMMEN

Durch das Beschleunigen und Abbremsen wird Energie verbraucht. 

Wiederholte Beschleunigungs‑ und Bremsvorgänge können für die Batterie genauso belastend sein wie für den Fahrer. 

Wenn Sie bei hohem Verkehrsaufkommen möglichst häufig eine gleichmässige Geschwindigkeit beibehalten, trägt dies zu einer Optimierung der elektrischen Reichweite bei.

SAUBER, KOMFORTABEL, PROBLEMLOS

Die Batterie des I‑PACE wird über den Plug‑in‑Ladeanschluss des Fahrzeugs geladen, der sich hinter dem vorderen Radlauf befindet. Sobald das Fahrzeug angeschlossen wurde, können Sie den I‑PACE unbeaufsichtigt laden lassen. Das Fahrzeug wird den Ladevorgang automatisch beenden, sobald die Batterie vollständig geladen wurde. Das Fahrzeug kann selbst im Regen oder bei Schneetreiben geladen werden. Dank des vollständig in sich geschlossenen Ladesystems ist die Sicherheit immer und überall gewährleistet.

ZU HAUSE LADEN

Um zu Hause ein optimales Ladeergebnis zu erzielen, können Sie eine von Jaguar genehmigte Wandladestation verwenden1. I-PACE ist mit einem einphasigen 7-kW-Wechselstrom-Bordladegerät2 ausgestattet, mit dem das Fahrzeug über Nacht vollständig aufgeladen werden kann. Die bereitgestellte Ladung pro Stunde entspricht dabei einer elektrischen Reichweite von 35 Kilometern. Bei der Verwendung einer herkömmlichen Steckdose fällt die Ladegeschwindigkeit etwas geringer als bei einer Wandladestation aus (bis zu 11 Kilometer an elektrischer Reichweite pro Stunde). Wenn das Fahrzeug über Nacht geladen wird, reicht diese Ladung jedoch aus, um eine durchschnittlich pro Tag anfallende Pendelstrecke von 60 Kilometern zu absolvieren.

LADEN AN EINER ÖFFENTLICHEN LADESTATION

Wenn Sie längere Fahrten unternehmen und die Batterie kurzfristig erneut laden müssen, lässt sich dies am besten mit einem Gleichstrom-Ladegerät bewerkstelligen. Ein normales 50-kW-Ladegerät kann pro Stunde3 eine elektrische Reichweite von 270 km bereitstellen. Da sich die öffentliche Ladestation-Infrastruktur immer weiter verbessert, ist der I-PACE auf Gleichstrom-Laderaten von bis zu 100 kW ausgelegt. Dadurch können Sie in nur 15 Minuten eine elektrische Reichweite von 100 Kilometern bereitstellen. Die öffentlichen (AC-)Wechselstrom-Ladestationen können je nach Anbieter eine Vielzahl von Ladeleistungen bereitstellen. Auch an Orten, an denen Sie mehrere Stunden – oder sogar die Nacht – verbringen wollen, finden sich praktische Ladestationen, zum Beispiel in der Nähe von Einkaufszentren, Hotels und Fitnessstudios. Einfach das Fahrzeug parken und anschließen. Danach können Sie sich getrost um andere Dinge kümmern. 

LADEKABEL

LADEKABEL FÜR ZU HAUSE

Mithilfe des Ladekabels für zu Hause können Sie Ihr Fahrzeug an einer haushaltsüblichen Steckdose aufladen. Mehr zur Verwendung des I‑PACE in anderen Ländern erfahren Sie bei Ihrem Jaguar Partner.

LADEKABEL FÜR ÖFFENTLICHE LADESTATIONEN

Über das Ladekabel für öffentliche Ladestationen mit Wechselstrom (Ladekabel für Modus 3) können Sie den I-PACE an öffentliche Ladestationen anschliessen4. Dieses Kabel ist auch für die Verwendung mit einer Wandsteckdose zu Hause geeignet. Öffentliche (DC-)Schnellladestationen mit Gleichstrom stellen ein Kabel zur Verfügung, Sie benötigen also kein eigenes. Weitere Informationen zu öffentlichen Ladenetzwerken vor Ort und landesweit erhalten Sie bei Ihrem Jaguar Partner.

/

REICHWEITENOPTIMIERUNG

Der I‑PACE ist mit Technologie ausgestattet, die auf eine Reichweitenoptimierung und den Schutz der Fahrzeugbatterie ausgelegt ist. Beim Vortemperieren des Innenraums können Sie das Fahrzeug beispielsweise vorheizen oder vorkühlen, während der I‑PACE geladen wird. Die genutzte Energie wird dabei aus dem Stromnetz bezogen und nicht von der Batterie.

/

ECO‑MODUS

Der ECO‑Modus trägt dazu bei, die elektrische Reichweite des I‑PACE zu optimieren, indem der Energieverbrauch gesenkt und eine effizientere Fahrweise gefördert wird. Ausserdem werden in diesem Modus dezente Änderungen an der Innenraumtemperatur, den Umlufteinstellungen und einer Reihe weiterer Fahrzeugfunktionen vorgenommen. Sie können jede dieser Änderungen rückgängig machen, indem Sie über die Menüeinstellungen für jede Funktion einen normalen Betrieb auswählen.

/

Wählen Sie genau die Kombination aus Leistung, Technologie und Stil, die Ihren Geschmack trifft und konfigurieren Sie Ihren perfekten Jaguar.

1Jaguar ist auf allen Märkten, in denen der I‑PACE erhältlich ist, Partnerschaften zum Ausbau der öffentlichen Ladestation-Infrastruktur eingegangen. Unsere Infrastruktur-Partner stehen gerne zur Verfügung, um die für Sie am besten geeigneten Lösungen zu finden. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Jaguar Partner.

2In den meisten Ländern ist eine Stromversorgung von 7 kW möglich.

3Ein (DC-)Gleichstrom-Schnellladegerät stellt eine große Menge Energie in einem kurzen Zeitraum bereit. Die Ladegeschwindigkeit nimmt ab, sobald sich die Batterie ihrer vollen Kapazität nähert. In den meisten Fällen ist es daher schneller, die Batterie mit einem Schnellladegerät auf bis zu 80 Prozent zu laden oder sie nur auf die für die zusätzliche Reichweite benötigte Kapazität zu laden..

4Ein Ladekabel für öffentliche (AC-)Ladestationen (Ladekabel für Modus 3) gehört in Deutschland verkauften I‑PACE-Modellen zur Serienausstattung.

*WLTP (weltweit harmonisiertes Prüfverfahren für leichte Nutzfahrzeuge) ist das neue europäische Prüfverfahren für Kraftstoff‑ und Energieverbrauch, Reichweite und Emissionen bei PKW, das 2017 eingeführt wurde. Es dient dazu, realistischere Verbrauchswerte zu liefern. Die Fahrzeuge werden dabei mit Sonderausstattung und einem anspruchsvolleren Fahrprofil unter schwierigeren Testbedingungen geprüft. 

Die genannten Verbrauchswerte wurden in offiziellen Herstellertests nach Massgabe der EU‑Vorschriften ermittelt. Sie dienen nur Vergleichszwecken. Die tatsächlichen Werte und die allgemeinen Leistungsdaten können je nach Fahr‑ und Umweltbedingungen abweichen.

© JAGUAR LAND ROVER LIMITED 2019

Wir sind bestrebt, die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen auf unserer Website zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie jedoch die Geschäftsbedingungen, die ab dem Tag Ihrer ersten Nutzung der Website gültig sind. Die genannten Werte sind Ergebnis offizieller Herstellertests gemäss EU-Vorschriften.

Der tatsächliche Verbrauch eines Fahrzeugs kann von den Testergebnissen abweichen. Die Angaben sind nur für Vergleichszwecke gedacht.

Die Informationen, technischen Angaben, Motoren und Farben auf dieser Website basieren auf den europäischen Spezifikationen, können je nach Markt variieren und können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Manche Fahrzeuge werden mit Sonderausstattung gezeigt, die möglicherweise nicht in allen Märkten erhältlich ist. Bitte wenden Sie sich an Ihren Händler, um weitere Informationen zu Verfügbarkeit und Preisen zu erhalten.

Alle Angaben sind Zielwerte des Herstellers und müssen vor Produktionsstart noch bestätigt werden. Weitere Angaben in Bezug auf CO2-Emissionen und der Energieeffizienz finden sich unter “SPEZIFIKATIONEN”. Der durchschnittliche CO2-Ausstoss aller in der Schweiz verkauften Personenwagen beträgt 137 g/km.

Beachten Sie bitte, dass die Angaben für CO2-Emissionen und Treibstoffverbrauch je nach Reifen variieren können.