Skip primary navigation
skip.tertiary.navigation

THE I-TYPE 2

DER I-TYPE 2

Der I-TYPE 2 ist der elektrische Formel E-Rennwagen von Panasonic Jaguar Racing. Das Design liefert die perfekte Kombination aus Power und Effizienz. Der I-TYPE beschleunigt in nur 2,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und gewinnt beim Bremsen bis zu 150 kW der Energie zurück, wodurch die Reichweite verlängert wird. Mehr zu den Komponenten des Fahrzeugs erfahren Sie unten.

DIE FAKTEN

Sowohl bei Testläufen als auch bei Qualifyings ist die maximale Leistung erlaubt. Während der Rennen kommt jedoch der Energiesparmodus zum Einsatz, da das „Push-to-Pass“-System die maximale Leistung nur temporär für fünf Sekunden erlaubt.

Die Energie, die durch das RESS an die Motor-Generator-Einheit (Motor Generator Unit, MGU) übertragen werden kann, ist dabei auf 28 kW/h beschränkt. Diese Vorgabe wird von der FIA durchgehend kontrolliert.

Max. Leistung (eingeschränkt):
200 kW, 270 PS

Rennmodus (energiesparend):
170 kW, 230 PS

Fanboost:
Bis zu 200 kW

0 - 100 km/h
unter 3 sec

Länge insgesamt:
5'000 mm (max.)

Breite insgesamt:
1'800 mm (max.)

Höhe insgesamt:
1'250 mm (max.)

Max. Geschwindigkeit:
225 km/h

Streckenbreite:
1'300 mm (min.)

Fahrhöhe:
74 mm (max.)

Mindestgewicht (inkl. Fahrer): 
880 kg (min)/nur Batterien 320 kg

ANTRIEBSEINHEIT

Die Antriebseinheit von Jaguar Racing mit 200 kW besteht aus einer Motor-Generator-Einheit (Motor Generator Unit, MGU) und einer Motor-Kontrolleinheit (Motor Control Unit, MCU). Die MCU verwandelt den Gleichstrom der Batterie in Wechselstrom mit hoher Dichte, sodass die MGU das Fahrzeug mit bis zu 225 km/h antreiben kann.

AUFHÄNGUNG

Für schnelle Rundenzeiten ist ein präzises Handling von grösster Wichtigkeit, vor allem auf den innerstädtischen Rennstrecken der Formel E. Der I-TYPE 2 ist mit einer Doppelquerlenker-Vorderachse mit zwei Dämpfern und Drehstäben ausgestattet. Hinten befindet sich ein Gewindefahrwerk mit vier Dämpfern. Die Fahrhöhe, Dämpfer, der Radsturz, die Spur und die Stabilisatoren können an die jeweiligen Anforderungen einer Strecke angepasst werden.

BREMSEN

So häufig wie möglich verringern die Fahrer bei der Einfahrt in eine Kurve die Geschwindigkeit durch regeneratives Bremsen. Zusätzliche Bremskraft wird auch für Kurven mit geringerer Geschwindigkeit benötigt. Die Geschwindigkeit kann mit Hilfe der Karbonbremsen des I-TYPE 2 augenblicklich gedrosselt werden. Dabei werden zwei separate Hydrauliksysteme verwendet, sodass der Fahrer die Balance zwischen Front und Heck abstimmen kann.

FELGEN UND REIFEN

Spezielle 18-Zoll-Michelin-Reifen sorgen sowohl bei nassen wie auch trockenen Bedingungen für optimalen Grip auf der Rennstrecke. Max. Breite: 260 mm vorn, 305 mm hinten. Max. Durchmesser: 650 mm vorn, 690 mm hinten

GETRIEBE

Um das Drehmoment der Antriebseinheit in sofortige Beschleunigung umzuwandeln, verfügt der I-TYPE 2 über eine leichte Jaguar Racing Sequential Gearbox mit zwei Gängen, die mit einer Schaltwippe betrieben wird. Die von Jaguar Racing entwickelten Übersetzungsverhältnisse ermöglichen den schnellsten und nahtlosesten Weg vom Anfahren zur Höchstgeschwindigkeit.

RESS

Das Rechargeable Energy Storage System (RESS) ist eine Hochspannungsbatterie mit Flüssigkühlung, die die Antriebseinheit mit Energie versorgt. Vor einem Rennen wird sie extern, während des Rennens jedoch auch durch regeneratives Bremsen geladen, durch das Energie für bis zu sieben Runden gesammelt werden kann.

KONZEPTFAHRZEUG JAGUAR I‑PACE

In der zweiten Jahreshälfte 2018 werden wir das Know-how und die innovative Technologie, die wir für unsere Formel E-Rennwagen entwickeln, von der Rennstrecke auf die Strasse bringen.

Das Konzeptfahrzeug I‑PACE ist eine Vorschau auf das erste Produktionsfahrzeug von Jaguar mit reinem Elektroantrieb – ein Fünfsitzer mit SUV-Performance, einem sofortigen Drehmoment von 700 Nm, einer Motorleistung von 294 kW (400 PS) und einer Beschleunigung von 0–100 km/h in etwa 4 Sekunden.

INFORMATIONEN ZUM KONZEPTFAHRZEUG JAGUAR I‑PACE

JAGUAR I-TYPE: WAS BISHER GESCHAH

Begleiten Sie das Panasonic Jaguar Racing Team von den ersten Tests bis zu den Rennen.

FOLGEN SIE UNS

Folgen Sie uns, um exklusive Informationen zu unserem Team, unseren Fahrzeugen und den Rennen zu erhalten.

FOLGEN SIE UNS

Folgen Sie uns, um exklusive Informationen zu unserem Team, unseren Fahrzeugen und den Rennen zu erhalten.