Skip primary navigation

PRESSEMITTEILUNGEN

September 03 2013

JAGUAR UND TEAM SKY GEBEN DREIJÄHRIGE PARTNERSCHAFT BEKANNT

Die Partnerschaft wurde im eleganten Umfeld des Syon Park in West-London in Anwesenheit führender Mitglieder von Team Sky bekannt gegeben. Unter ihnen fanden sich der Strassen-Weltmeister von 2011 Mark Cavendish, Sky-Fahrer Juan Antonio Flecha sowie Teamleiter Dave Brailsford. Für Jaguar war Geoff Cousins, Global Director of Sponsorships, anwesend. Bilder von diesem Tag finden Sie hier.

Die Autos von Jaguar bieten dem Team im Verlauf von Radrennen eine grosse Unterstützung, da sie allein auf dem Dach Hightech-Radausrüstung im Wert von gut 150'000 Franken transportieren. Das Auto dient dem Team unterwegs ausserdem als eine Art zentrale Schaltstelle: Von ihm aus werden alle wichtigen strategischen Entscheidungen häufig innerhalb von Sekundenbruchteilen getroffen. Die Partnerschaft fällt zeitlich besonders günstig, da Jaguar dem Team Sky in diesem Jahr das neueste Modell, den XF Sportbrake, zur Verfügung stellen kann.

Der XF Sportbrake, der im März beim Internationalen Automobilsalon in Genf vorgestellt wurde, gründet auf den Stärken der überaus erfolgreichen XF Limousine. In diesem Modell verbinden sich Leistung und Qualität des preisgekrönten XF mit dem Raumangebot und praktischen Nutzen eines Luxuskombis. Wer einen aktiven Lebensstil pflegt, findet im XF Sportbrake das ideale Auto.

Team Sky benötigte ein Fahrzeug mit viel Platz und überzeugender Leistung. Gleichzeitig ist eine praktische und komfortable Umgebung zum Arbeiten und zur Aufbewahrung wichtiger Ausrüstungsteile nötig, damit das Team effektiv handeln kann. Mit der selbstregulierenden Luftfederung des XF Sportbrake an der Hinterachse und dem riesigen Laderaum mit 1675 Litern Volumen wurden die anspruchsvollen Anforderungen von Team Sky erfüllt.

Schon bei der Vorstellung des XF Sportbrake spielte Team Sky eine zentrale Rolle. Für das Einführungsvideo stellte das Rennteam Jaguar eine ihrer Rennmaschinen vom Typ Pinarello Dogma 2 zur Verfügung. Hier können Sie sich den Film und exklusive Making-of-Bilder vom Shooting ansehen.

Geoff Cousins, Jaguar Global Director of Sponsorships, erklärt: «Wir sind hocherfreut, unsere neue dreijährige Partnerschaft mit Team Sky bekannt geben zu dürfen und sind uns sicher, dass unser Engagement im rapide wachsenden Segment des Radsports und unsere Unterstützung für Team Sky bei Kunden und Fans von Jaguar grossen Anklang finden wird. Die Ziele und Ambitionen von Team Sky und Jaguar ähneln sich, die Werte des Teams passen gut zu unseren Themen der menschlichen Leistung und des Mottos ‹Alive› – Kernbestandteile der Marke Jaguar. Wir wünschen den Fahrern viel Glück und freuen uns darauf, in den kommenden Jahren ihre Erfolge mit ihnen zu feiern.»

Dave Brailsford, der Teamleiter von Sky Pro Cycling, ergänzt: «Wir sind hocherfreut, unsere Partnerschaft mit Jaguar fortsetzen zu dürfen. In den vergangenen zwei Jahren hat Jaguar das Team fantastisch unterstützt. Wir freuen uns sehr darauf, den neuen XF Sportbrake auf Herz und Nieren zu testen. Ich bin mir sicher, dass er dieses Jahr als schnelles, leistungsfähiges und komfortables Teamauto wesentlich zum Erfolg des Teams beitragen wird. Auf der Strasse bietet er ein ideales Umfeld für die Lenkung der Rennstrategien. Und mit seinem fabelhaften Aussehen wird er die Blicke mit Sicherheit auf sich ziehen.»