Skip primary navigation
skip.tertiary.navigation

MOTORENTECHNOLOGIE

Der Jaguar XF wird mit einer Reihe effizienter Diesel- und Benzinmotoren angeboten – diese sorgen für das dynamische Fahrerlebnis und das direkte Ansprechverhalten, für das Jaguar bekannt ist.

LEISTUNG UND EFFIZIENZ

Egal, ob Sie sich für den neuesten Ingenium High-Tech-Motor entscheiden oder für die einzigartige Performance eines V6, alle Jaguar Motoren stehen für direkte Leistungsentfaltung.

DIE INGENIUM-BAUREIHE

Ingenium ist die neu entwickelte Generation von Jaguar Land Rover Hochleistungsmotoren, die auf Performance, Laufkultur und Effizienz ausgelegt sind. Der Motor beeindruckt nicht nur mit seiner fortschrittlichen Technologie und der Aluminium-Bauweise, sondern auch mit seinem geringen Kraftstoffverbrauch und den niedrigen CO2-Emissionen.

INGENIUM-BENZINMOTOR

Der neue 2.0 Liter 4-Zylinder-Ingenium-Turbobenziner des Jaguar XF besticht durch herausragende Leistung und Drehmomententwicklung. Die Motoren in Leichtbauweise, in denen reibungsarme Wälzlager zum Einsatz kommen, sind auf gleichbleibende, hocheffiziente Leistung ausgelegt.

INGENIUM-DIESELMOTOREN

Die Ingenium-Technologie ist ein integraler Bestandteil von drei Dieselmotoren in der XF-Baureihe. Diese reibungsarmen Voll-Aluminium-Motoren sind mit festen Zylinderblöcken und Doppel-Ausgleichswellen ausgestattet, um geringe Schwingungspegel und damit eine reibungslose und konstante Leistung zu gewährleisten. Alle Motoren arbeiten mit dem Stopp/Start-System sowie einem intelligenten regenerativen Ladesystem, das die kinetische Energie, die beim Bremsen freigesetzt wird, zum Laden der Batterie nutzt. Damit sorgen Sie für minimalen Verbrauch – besonders im Stadtverkehr.

3.0 LITER V6-BI-TURBODIESEL MIT 221 kW (300 PS)

Der 3.0 Liter V6-Twinturbo-Dieselmotor bietet Leistung, Drehmoment und Fahrverhalten, die ihresgleichen suchen. Der Motor nutzt den innovativen sequenziellen Twinturbolader von Jaguar Land Rover für reibungslose, verzögerungsfreie Leistungsentfaltung in allen Drehzahlbereichen. Zudem wird durch die 2-stufige Wasserkühlung Energie gespart.

VOM F-TYPE INSPIRIERT

Die Benzinmotoren des Jaguar XF bieten Leistung und direktes Ansprechverhalten bei gleichzeitig verbesserter Effizienz. Wie beim F‑TYPE ist der 3.0 Liter V6 Kompressor mit 250 kW (340 PS) sowie 280 kW (380 PS) erhältlich. Diese Vollaluminium-Motoren bieten unmittelbar hohe Leistung und ein hohes Drehmoment in allen Drehzahlbereichen – begleitet von einem einzigartigen Sound.

JAGUAR XF MOTORENAUSWAHL

Beim Jaguar XF können Sie zwischen besonders leistungsstarken und wirtschaftlichen Benzin- und Dieselmotoren wählen – je nachdem, welchen Fahrstil Sie bevorzugen.

ORT:
Jaguar 20D Diesel Engine

2.0 LITER 4-ZYLINDER-INGENIUM-TURBODIESEL MIT 120 kW (163 PS) UND ALLRADANTRIEB (RWD)

Der 2.0 Liter 4-Zylinder-Ingenium-Turbodiesel mit 120 kW (163 PS)* zeichnet sich durch besonders hohe Kraftstoffeffizienz aus. Die Direkteinspritzung mit Niederdruck regelt die Kraftstoffmenge in der Brennkammer mit höchster Präzision für maximale Effizienz. Dank der elektronischen Steuerung greift die intelligente, adaptive Motorkühlung nur dann ein, wenn sie auch benötigt wird. So sparen Sie Kraftstoff und senken gleichzeitig CO2-Emissionen. Der Fahrspass wird dadurch nicht beeinträchtigt, denn das starke Drehmoment des Motors gewährleistet dank konstanter Leistung selbst im niedrigen Drehzahlbereich eine schnelle Beschleunigung.

0–100 km/h in 8,7 Sekunden (Schaltgetriebe); 8,7 Sekunden (Automatikgetriebe)

Verbrauch (kombiniert): 4,0 l/100 km (Schaltgetriebe); 4,1 l/100 km (Automatikgetriebe)

Verbrauch (ausserorts): 3,6 l/100 km (Schaltgetriebe); 3,6 l/100 km (Automatikgetriebe)

Verbrauch (innerorts): 4,8 l/100 km (Schaltgetriebe); 5,1 l/100 km (Automatikgetriebe)

CO2-Emissionen: 104 g/km (Schaltgetriebe); 109 g/km (Automatikgetriebe)

Jaguar 20D Diesel Engine

2.0 LITER 4-ZYLINDER-TURBODIESEL MIT 180 PS (AWD/RWD)

Der 2.0 Liter 4-Zylinder-Ingenium-Turbodiesel mit 132 kW (180 PS) zeichnet sich durch beeindruckende Leistung und Wirtschaftlichkeit aus. Für einen Motor dieser Grösse besticht er durch ein hohes Drehmoment, ohne dabei an Effizienz einzubüssen. Diese Ausgewogenheit ist dem Turbolader mit variabler Geometrie zu verdanken. Dieser passt sich der veränderlichen Abgasmenge an und maximiert das Drehmoment im unteren Drehzahlbereich – für eine gleichmässige, progressive Kraftübertragung sowie ein optimales Ansprechverhalten ohne Turboloch-Effekt.

0–100 km/h in 8,0 Sekunden (Schaltgetriebe); 8,1 Sekunden (Automatikgetriebe); 8,4 Sekunden (AWD)

Verbrauch (kombiniert): 4,3 l/100 km (Schaltgetriebe); 4,3 l/100 km (Automatikgetriebe); 4,9 l/100 km (AWD)

Verbrauch (ausserorts): 3,9 l/100 km (Schaltgetriebe); 3,8 l/100 km (Automatikgetriebe); 4,5 l/100 km (AWD)

Verbrauch (innerorts): 5,1 l/100 km (Schaltgetriebe); 5,2 l/100 km (Automatikgetriebe); 5,7 l/100 km (AWD)

CO2-Emissionen: 114 g/km (Schaltgetriebe); 114 g/km (Automatikgetriebe); 129 g/km (AWD)

Jaguar 20D Diesel Engine

2.0 LITER 4-ZYLINDER-INGENIUM-BI-TURBODIESEL MIT 177 kW (240 PS) (RWD)

Der 2.0 Liter 4-Zylinder-Ingenium-Bi-Turbodiesel mit 177 kW (240 PS) überzeugt durch sein beeindruckendes Leistungsvermögen und hohes Drehmoment. Der serielle sequenzielle Bi-Turbolader gewährleistet mit Niederdruck- und Hochdruckkreisläufen eine gleichmässige Beschleunigung und optimale Leistung. Durch die Ingenium-Technologie wird eine höhere spezifische Leistung erreicht. Die Gründe dafür sind eine Erhöhung des Drucks in der Common-Rail-Kraftstoffeinspritzung von 1.800 auf 2.200 bar sowie eine verbesserte Durchflussrate in den Einspritzdüsen.

0–100 km/h in 7,0 Sekunden 

Verbrauch (kombiniert): 7,5 l/100 km

Verbrauch (ausserorts): 5,8 l/100 km

Verbrauch (innerorts): 10,5 l/100 km

CO2-Emissionen: 179 g/km

Jaguar Diesel V6TC Engine

3.0 LITER V6-BI-TURBODIESEL MIT 221 kW (300 PS) (RWD)

Der 3.0 Liter V6-Bi-Turbodiesel* bietet mit seinen 221 kW (300 PS) Leistung, Drehmoment und Ansprechverhalten, die ihresgleichen suchen. Der Motor nutzt den innovativen sequenziellen Bi-Turbolader von Jaguar Land Rover für eine reibungslose, verzögerungsfreie Leistungsentfaltung in allen Drehzahlbereichen. Zudem wird durch die 2-stufige Wasserkühlung Energie gespart.

0–100 km/h in 6,2 Sekunden;

Verbrauch (kombiniert): 5,5 l/100 km

Verbrauch (ausserorts): 4,8 l/100 km

Verbrauch (innerorts): 6,6 l/100 km

CO2-Emissionen: 144 g/km

2.0 LITER 4-ZYLINDER-INGENIUM-TURBOBENZINER MIT 147 kW (200 PS) UND ALLRADANTRIEB (RWD)

Der 2.0 Liter 4-Zylinder-Ingenium-Turbobenziner mit 147 kW (200 PS) bietet das Fahrverhalten grösserer Motoren bei wesentlich geringerem Kraftstoffverbrauch. Durch die Kraftstoff-Direkteinspritzung über zentral angebrachte Magneteinspritzventile lässt sich eine präzise Kraftstoffdosierung für hocheffiziente und saubere Verbrennung gewährleisten. Die intelligente, permanent variable Ventilhubsteuerung sorgt für ein frühes oder spätes Öffnen der Einlassventile, so dass sich die Motorleistung an alle Fahrbedingungen anpassen lässt. Hierbei erlaubt die doppelte, unabhängig variable Nockenwelleneinstellung eine Leistungsoptimierung in allen Drehzahlbereichen.

0–100 km/h in 7,5 Sekunden

Kraftstoffverbrauch (kombiniert): 6,8 l/100 km

Kraftstoffverbrauch (ausserorts): 5,8 l/100 km

Kraftstoffverbrauch (innerorts): 8,4 l/100 km

CO2-Emissionen: 154 g/km

2.0 LITER 4-ZYLINDER-INGENIUM-TURBOBENZINER MIT 184 kW (250 PS) (AWD/RWD)

Der 3.0 Liter V6 Benzinmotor* gewährleistet mit 250 kW (340 PS) und dank Roots-Twin-Vortex-Kompressor eine lineare Leistungsabgabe und hervorragendes Ansprechverhalten. Dadurch wird eine Leistung erreicht, die sonst nur sehr viel grössere Motoren zu bieten haben – bei gleichzeitiger Verringerung des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen. Der Motor ist ausserdem mit unabhängig voneinander steuerbaren Nockenwellen ausgestattet, um den Betrieb der Einlass- und Auslassventile zu variieren, die neben den leichten Kolben mit extrem reibungsarmen Kolbenringen zum Einsatz kommen. Auf diese Weise wird eine höhere Leistung und Effizienz erzielt. Für noch mehr Laufruhe sorgen die beiden gegenläufigen Ausgleichswellen.

0–100 km/h in 5,4 Sekunden 

Verbrauch (kombiniert): 8,3 l/100 km (RWD); 8,6 l/100 km (AWD)

Verbrauch (ausserorts): 6,3 l/100 km (RWD); 6,7 l/100 km (AWD) 

Verbrauch (innerorts): 11,7 l/100 km (RWD); 11,9 l/100 km (AWD)

CO2-Emissionen: 198 g/km (RWD); 204 g/km (AWD)

Jaguar 3Litre Petrol Engine

3.0 LITER V6 KOMPRESSOR MIT 250 KW (340PS) (AWD/RWD)

Der 3.0 Liter V6 Benzinmotor* gewährleistet mit 250 kW (340 PS) und dank Roots-Twin-Vortex-Kompressor eine lineare Leistungsabgabe und hervorragendes Ansprechverhalten. Dadurch wird eine Leistung erreicht, die sonst nur sehr viel grössere Motoren zu bieten haben – bei gleichzeitiger Verringerung des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen. Der Motor ist ausserdem mit unabhängig voneinander steuerbaren Nockenwellen ausgestattet, um den Betrieb der Einlass- und Auslassventile zu variieren, die neben den leichten Kolben mit extrem reibungsarmen Kolbenringen zum Einsatz kommen. Auf diese Weise wird eine höhere Leistung und Effizienz erzielt. Für noch mehr Laufruhe sorgen die beiden gegenläufigen Ausgleichswellen.

0–100 km/h in 5,4 Sekunden

Verbrauch (kombiniert): 8,3 l/100 km (RWD); 8,6 l/100 km (AWD)

Verbrauch (ausserorts): 6,3 l/100 km (RWD); 6,7 l/100 km (AWD

Verbrauch (innerorts): 11,7 l/100 km (RWD); 11,9 l/100 km (AWD)

CO2-Emissionen: 198 g/km (RWD); 204 g/km (AWD)

Jaguar 3Litre Petrol Engine

3.0 LITER V6 KOMPRESSOR MIT 250 KW (380PS) (AWD/RWD)

Dieser leistungsstarke 3.0 Liter V6 Kompressor* mit 279 kW (380 PS) nutzt die strahlgeführte Direkteinspritzung und setzt so den Kraftstoff in noch mehr Energie um. Durch die Zufuhr der präzise bemessenen Kraftstoffmenge in die Brennkammer erreicht der Motor seine hohe spezifische Leistung und starke Performance. Der kompakte Twin-Vortex-Kompressor wurde in die „V“-Anordnung des Motors integriert und nutzt eine moderne, elektronisch überwachte Boost-Steuerung. So sorgt er für eine höhere Effizienz und ermöglicht einen Leistungsschub ohne Turboloch-Effekt.

0–100 km/h in 5,3 Sekunden 

Verbrauch (kombiniert): 8,3 l/100 km (RWD); 8,6 l/100 km (AWD)

Verbrauch (ausserorts): 6,3 l/100 km (RWD); 6,7 l/100 km (AWD)

Verbrauch (innerorts): 11,7 l/100 km (RWD); 11,9 l/100 km (AWD)

CO2-Emissionen: 198 g/km (RWD); 204 g/km (AWD)

Erfahren Sie mehr über den Jaguar XF, einschliesslich Motor- und Getriebevarianten.

AUTOMATIKGETRIEBE

Das 8-Stufen-Automatikgetriebe des Jaguar XF ist äussert reaktionsschnell, effizient und bietet samtweiche Stufenwechsel. Das Getriebe besitzt einen JaguarDrive Selector* in modernem mattem Schwarz. Es bietet im Dynamic-Modus schnellere Gangwechsel und eine sportlichere Kickdown-Funktion und im Eco-Modus früheres Hochschalten. Sie können die Schaltstufen auch manuell über die Schaltwippen am Lenkrad wechseln.

MANUELLES SCHALTGETRIEBE*

Dieses leichte, fortschrittliche Getriebe trägt zur überragenden Effizienz des Jaguar XF bei. Sein Aluminiumgehäuse, hohlgebohrte Wellen und als Stegräder ausgelegte Gangräder reduzieren sein Gewicht – dadurch gehört dieses Getriebe zu den leichtesten seiner Klasse. Es wurde speziell entwickelt, um den Leistungsanforderungen an Sportwagen gerecht zu werden und bietet präzise kurze Gangwechsel sowie hohen Komfort.

*Das Schaltgetriebe ist für die Modelle E-Performance und 20d verfügbar.

Die in den Filmen auf dieser Website gezeigten Fahrzeuge entsprechen möglicherweise nicht dem neusten Stand. Mehr zu den neuesten Spezifikationen erfahren Sie bei Ihrem Jaguar Händler.

INGENIEURSKUNST

Um innovative Ingenieurskunst bieten zu können, kamen bei der Entwicklung des Jaguar XF neueste Technologien der Automobilindustrie zum Einsatz. Chassis und Fahrwerk basieren auf der völlig neuen Aluminium-Leichtbau-Konstruktion. Bei der neuesten Generation des Jaguar XF kommen die hochmodernen Ingenium-Motoren zum Einsatz. Diese werden in unserem neuen Motorenwerk in Wolverhampton (UK) gefertigt.

SPEZIFIKATIONEN ANZEIGEN

Das moderne, preisgekrönte Jaguar Design, die überragende Fahrdynamik und ein hochmodernes Infotainment-System heben den Jaguar XF von seinen Mitbewerbern ab. Konfigurieren Sie sich Ihren Jaguar XF.